Ihre Antwort auf diese Frage

Dies ist die Antwort auf die von Ihnen gestellte Frage. Wir hoffen das dies alles erklärt! Sollten Sie noch weitere Fragen haben gehen Sie "zurück".

Rufzeichen mit Männchen

Haben Sie einen Wintergarten, Büroräume oder Schaufenster, wo eine Hitzeschutzfolie von Vorteil sein könnte?

Lichtdurchflutete Immobilien sind nicht erst in der modernen Architektur beliebt geworden. Schon lange bauen wir Wohnhäuser mit großen Fenstern, nutzen Dachflächenfenster, lieben Wintergärten und verbauen große Glasflächen im Treppenbereich oder Wohn- bzw. Esszimmer. Hier wird der Einbau einer Sonnenschutzfolie in vielen Fällen von Vorteil sein. Aber auch in der trendigen Dachterrassenwohnung ist eine Sonnenschutzfolie oder eine Spiegelglasfolie trotz hochwertiger Gläser ein gern gesehener zusätzlicher Sonnenschutz.

Auch am Arbeitsplatz ist sie einen guten Gedanken wert, da hier bei großen Fensterscheiben nicht nur die Sonne wärmt. Oft ist es im Office schon allein durch die Technik warm genug. Hier empfehlen wir, auch zur Unterstützung bereits installierter Klimageräte, gerne einen zusätzlichen Hitzeschutz. Fensterfolien bieten Ihnen wirksamen Hitzeschutz, richtig dosierte Lichtverhältnisse und hilfreichen Schutz vor schädlichen UV-A- und UV-B-Strahlungen.

Zuletzt aktualisiert am 2. März 2021 von Romana Laimer.

Zurück