Sonnenschutzfolie und Sichtschutzfolie sind die Problemlöser

Fensterfolien sind vielseitig einsetzbar und sind schon lange nicht mehr wegzudenken. Kunden mit speziellen Anforderungen werden diese moderne Art der „Zustands-Veränderung" schätzen und lieben. Es gibt eine Unzahl an Sonnenschutzfolien, die zwar in der Wirkungsweise mit einem mechanischen, außen liegenden Sonnenschutz nicht übereinstimmen, aber eben durch ihre flexible Einsetzbarkeit von den modernen Glasflächen nicht mehr wegzudenken sind. Der Fachbetrieb "Fensterfolien Zemann" unterstützt uns hier als professioneller Wegbegleiter.

Sonnenschutzfolien

Gerne gesehen, aber nicht gleich erkannt. Wir sprechen von Fenstern, die mit einem besonderen Glanz oder dem eleganten, silber schimmernden Spiegeleffekt auf sich aufmerksam machen. Sie haben recht, das könnte eine Fensterfolie sein. Sonnenschutzfolien sind wertvolle Helfer in Sachen Raumklima. Man kennt sie unter Namen, wie Wärmeschutzfolien, Sonnenschutz Folien, Hitzeschutzfolien Spionspiegelfolien, UV-Schutzfolien oder einfach nur Klebefolien, dahinter steckt immer dasselbe: Schutz! Schutz durch Reduzierung der teilweise auch gefährlichen UV-Strahlungen.

Heiß begehrt und schon lange nicht mehr umstritten!

Die Sonnenschutzfolien finden ihre Einsatzbereiche längst nicht mehr nur im privaten Bereich. Auch Firmen haben rasch den Vorteil für sich entdeckt und nutzen UV-Schutzfolien für Geschäftslokale, im Gastronomiebereich und in Büros. Sei es nun der verspiegelte Sonnenschutz für weniger Einblick in den Innenbereich der Werkstätte oder, um MitarbeiterInnen am Computerarbeitsplatz sämtliche Spiegelung am Bildschirm zu ersparen. Sonnenschein ist nicht immer gewünscht und häufig verhindert er die optimale Effizienz am Arbeitsplatz oder sorgt durch Hitze und intensiven, direkten Lichteinfall für Ungemütlichkeit.

Und so funktioniert es

Spezielle Pigmente sorgen für eine optimale Anpassung, indem sie auf die Sonneneinstrahlung beziehungsweise deren Abwesenheit reagieren, und veranlassen innerhalb weniger Minuten die optimale Tönung. Sie bekommen Sonnenschutz genau dann, wenn dieser benötigt wird – ähnlich einer selbst tönenden Sonnenbrille, funktioniert die Dynamicfolie ohne Strom und ist jederzeit nachrüstbar.

Vorteile jeder Sonnenschutzfolie auf den Punkt gebracht:

  • Textilien werden vor dem Ausbleichen und Vergilben geschützt.
  • Ihre Holzmöbel und Holzböden verändern nicht ihre Farbe.
  • Sie sparen Energiekosten bei Klimageräten durch geringere Wärmebildung.
  • Sie genießen Sonnenschutz ohne Verlust von Helligkeit (lichtdurchlässig).
  • Sie bestimmen die Tönung Ihrer Glasflächen.
  • Folien bieten zusätzlichen Splitterschutz bei Glasbruch.
  • Kaum sichtbar, verändern sie nicht den optischen Eindruck Ihres Gebäudes.
  • Sie können für jedes Fenster oder jede Tür zugeschnitten werden
  • Jede Folie eignet sich hervorragend zum Nachrüsten.
  • Kostengünstige Alternative zur Wärmereduktion
  • Keine Spiegelung am Bildschirm sowohl am Arbeitsplatz wie auch privat

Splitterschutzfolien für mehr Sicherheit im Eigenheim

Splitterschutzfolien verraten auf den ersten Blick den Vorteil für Eltern und Haustierbesitzer. In Zeiten, wo Glas fast überall verarbeitet wird, ist das Thema Glasbruch immer wichtiger geworden. Hier bieten die unsichtbaren Folien erhöhte Sicherheit für alle Glasflächen Ihrer Immobilie und schützen vor unliebsamen oder gefährlichen Schnittverletzungen. Speziell bei Einfachglas haben Sie dank dieser Schutzfolie keine Glasscherben mehr zu fürchten. Sie schützt aber nicht nur Fenster und Türen, sondern kann auch auf unterschiedliche Glasflächen bei Tischen oder Schranktüren montiert werden und schützt damit auch die sensiblen Teile Ihrer Einrichtung, da sie sämtliche Eigenschaften einer Verbundsicherheitsverglasung bietet. Splitterschutzfolien bestehen aus Polyester und stabilisieren durch ihre erhöhte Widerstandskraft sämtliche empfindlichen Glasflächen. Ein zusätzlicher Bonus: Sie filtern zusätzlich bis zu 99 Prozent der schädlichen UV-Strahlen zur Verbesserung des Raumklimas und können ebenfalls mit Blendschutz oder Sichtschutz aufwarten.

Gerne wird zur Sicherheit in öffentlichen Anlagen, wie Schulen, Kinderbetreuungsplätze oder in Produktionsstätten für Lebensmittel, mit den Sicherheitsfolien nachgerüstet, um hier einen höheren Sicherheitsstandard zu erreichen.

Auch die Abwehr vor unliebsamen diebischen Genossen wird mit den Sicherheitsfolien gestärkt. Die Stabilität der Folie macht das Leben eines Einbrechers um einiges unerträglicher.

Sichtschutzfolie - Schutz für Ihre Privatsphäre

Privatsphäre ist ein wertvolles Gut und dank unterschiedlichster Lösungen jeglicher Art einfach zu erreichen.

Der optimale Blickschutz ist selbstverständlich mit einer Milchglasfolie oder einer Dekorfolie gewährleistet. Diese bieten keinen Einblick in Ihre Innenräume, sind aber auch sichtbar. Alternativen, welche ebenfalls mit guten Werten punkten und von sich überzeugen können, bietet getönte Fensterfolien oder Spiegelglasfolien. Beide genannten Sichtschutzfolien bieten auch Sonnenschutz und Sie nutzen den doppelten Effekt zum einfachen Preis.

Neu am Markt sind auch schaltbare Fensterfolien angekommen.

Hier haben Sie die Möglichkeit, den Einblick je nach Bedarf mit einer Fernbedienung zu steuern. Die schaltbare Folie (ClickFilm). Im aktiven Modus bieten sie hundert Prozent Privatsphäre. Sie bieten Blickschutz bei Bedarf, ohne die Helligkeit und das Tageslicht in Ihren Räumlichkeiten zu reduzieren.

Moderne Geschäftslokale, Besprechungszimmer oder Glastüren für Ihr Office bieten häufiger Einblicke in Ihr Tätigkeitsfeld, als gewünscht ist. Nicht so mit einer Milchglasfolie. Diese gern gesehene Zierde am Arbeitsplatz ist überdies auch noch schön zu gestalten. Sie wünschen ein dezentes Muster, möchten gerne Öffnungszeiten auf der Glastür bekannt geben, ein besonderes Motiv im Blick haben oder Ihr Logo einarbeiten lassen? Hier sind bei Milchglasfolien nur mit Ihrer Fantasie Grenzen gesetzt. Auch die schaltbare Folie hat hier ein Einsatzgebiet gefunden und wird immer öfter für Glasflächen in Seminarräumen eingesetzt. Diese verwandelt Ihre Oberfläche nicht nur in eine blickdichte, sondern bietet darüber hinaus auch eine glatte, helle Fläche für Projektionen mit Beamer & Co. Der ClickFilm ist stufenlos dimmbar, jederzeit einfach nachzurüsten und im deaktivierten Modus einer satinierten Glasfläche gleich. Mit einer Stromzufuhr wird die Folie wieder glasklar.

Einseitiger Sichtschutz mit einer Spiegel-Fensterfolien

Diese stark spiegelnde Folienart zählt sowohl zu den Blickschutzfolien als auch zu den UV Schutzfolien und bietet Schutz durch Spiegelung und ist daher nur tagsüber effizient. Abends, überhaupt wenn das Innenlicht an ist, bietet diese Folie keinen Schutz vor neugierigen Passanten. Eine klare Empfehlung in Kombination mit Rollos oder Innenjalousien oder wenn der Bedarf nur bei Tageslicht besteht. Die Spiegelglasfolie bringt allerdings auch eine massive optische Aufwertung mit in den Vergleich und ist bei moderner Architektur sehr begehrt.

Glasdekorfolien als Sichtschutz im Badezimmer

Häufig werden durchsichtige Duschtüren im Laufe der Zeit mit Dekofolien, Milchglasfolien oder auch ältere Modelle mit Splitterschutzfolien ausgestattet oder nachgerüstet. Auch hier kann man Spiegelglasfolien an Fenster anbringen, um der Nachbarschaft weniger Einblicke zu bieten. Die verspiegelte Sonnenschutzfolie reflektiert jedoch nur bei Tageslicht und bietet nachts keinen ausreichenden Schutz und keine Privatsphäre.

Sichtschutz- und Sonnenschutzfolien bieten folgende Vorteile im privaten wie beruflichen Umfeld:

  • Werbeflächen für Büroräume oder große Glasflächen im Gewerbe
  • Kompromisslose Privatsphäre
  • Immer geschützt, unabhängig von aktuellen Lichtverhältnissen und Tageszeit
  • Optimal mit Sonnenschutz zu kombinieren
  • Schutz vor Stalking
  • Sichtschutzfolien im Gewerbe

Zubehör/ Fensterfolien - Häufig an uns gestellte Fragen - FAQs

Wie wirkt die Sonnenschutzfolie?

Sonnenschutzfolien reduzieren die Innenraumtemperatur. In Kombination mit Klimaanlagen können Sie hier massiv Energiekosten sparen. Ein weiterer Vorteil ist der UV-Schutz. Holzböden bleichen nicht aus, Stoffbezüge behalten ihre Farbfrische und mit einer Dynamicfolie können Sie den Sonnenschutz auch regulieren. Der Aufbau der Sonnenschutzfolie bietet von der kratzfesten Beschichtung an der Oberfläche unterschiedliche Tönungen und eine metallisierte Schicht. Je nach Effekt (z.B. Silber dunkel, Silber oder Bronze) erreicht man unterschiedliche Wirksamkeiten, Spiegelungen, Lichtdurchlässigkeiten und Tönungen.

Wie gut sind Sonnenschutzfolien?

Die Qualität Ihres Sonnenschutzes können Sie selbst dosieren. Sie entscheiden bei der Wahl Ihrer Verspiegelung, wie effizient Ihre Fensterfolie arbeitet. Den größten Nutzen haben Sie von einer stark verspiegelten Folie.

Außen- oder Innenmontage? – Welche Spiegelfolie & Sonnenschutzfolie eignen sich als Sonnenschutz für Fenster besser?

Nützliche Fensterfolien gibt es sowohl für innen als auch außen. Welche Art Sie wählen, sollten Sie von den Scheiben abhängig machen. Besitzen Sie Isolierscheiben mit einer Low-E-Beschichtung, empfehlen wir Sonnenschutzfolien für außen, denn Räume werden nicht nur durch die Sonnenstrahlen erwärmt. Eine nicht zu unterschätzende Wärmequelle ist das Glas selbst – innen liegender Hitzeschutz gibt die Energie wieder nach außen und somit auch an das isolierte Glas weiter. Bei einer Montage an der Außenseite kann diese Folie optimal arbeiten, da die Strahlen schon vor der Fensterscheibe zurück reflektiert. Die Wärme bleibt draußen und die Temperatur angenehm.

Sonnenschutzfolien für die Außenmontage sind besser für die Witterungsbeständigkeit optimiert, um die Haltbarkeit zu verlängern. Sonnenschutzfolien, welche innen angebracht werden, funktionieren in der Regel auch gut. Hier liegt der Vorteil bei der Witterungsbeständigkeit und die innen liegende Folie ist bei richtiger Pflege sehr langlebig.

Innen oder außen? Wo soll die Sonnenschutzfolie montiert werden?

Wir von SONNE | SCHATTEN | SCHUTZ empfehlen bei der Montage von Sonnenschutzfolien gerne eine Folie für die Außenmontage. Natürlich berücksichtigen wir dabei die individuellen Bedürfnisse unserer Kunden und die vorhandenen Glasscheiben. Häufig ist eine Besichtigung vor Ort das Mittel der Wahl, um anhand des Fensters eine optimale Sonnenschutzfolie für Sie zu ermitteln. Zu berücksichtigen ist dabei, mit welchen Umständen die zukünftige Sonnenschutzlösung konfrontiert wird, sowie Größe, Alter und Art der Glasflächen.

Welche Haltbarkeit hat eine Sonnenschutzfolie?

Mit einer Sonnenschutzfolie schützen Sie Ihre Räume und Wintergärten effektiv vor UV-Strahlen und haben die Raumtemperatur im Sommer gut unter Kontrolle.

Eine Montage an der Außenseite Ihrer Fenster ist unter folgenden Umständen sinnvoll:

  • wenn Ihre Fenster eine Doppel- oder Dreifachverglasung haben
  • bei Dachfenstern und Schrägverglasungen
  • wenn Sie Wärmeschutzgläser eingebaut haben
  • bei Sicherheitsgläsern

Wie wird eine Sonnenschutzfolie, Spiegelfolien oder Sichtschutzfolie wieder abgelöst oder getauscht?

Folien ordentlich und ohne Kratzer oder Rückstände zu entfernen, ist eine Herausforderung, die wir gerne einem Profi überlassen. Dieser besitzt das richtige Werkzeug und genügend Erfahrung bei allen Oberflächen und kann sowohl Reinigungsmaterialien und Wärmeeinwirkungen richtig dosieren. So gibt es später keine Sprünge im Glas oder Kratzer an der Oberfläche. Sollten Sie die Folie selbst entfernen wollen, empfehlen wir spezielle Glasschaber um die Folie oberflächlich abzulösen und sämtliche Rückstände des Klebers mit Glasreiniger zu entfernen.

Dieser Trick könnte hilfreich sein:

Mischen Sie Wasser und ausreichend Spülmittel ab und lassen Sie damit Ihre Fensterfolie ein. Anschließend geben Sie eine nichtklebende Folie auf die Oberfläche und warten zwei oder drei Stunden. Nach der Wartezeit wird die Folie einfach abgezogen und eine kleberlose Glasfläche zum Durchschauen einladen, da das Gemisch in die Folie zieht und den Kleber löst.

Wie pflege ich meine Sonnenschutzfolie?

Flächen mit Sonnenschutzfolien können mit handelsüblichem Glasreiniger und Fensterleder oder Fenstertüchern gepflegt werden. Vermeiden Sie zu aggressive Mittel und scharfkantige Abzieher sowie Scheuertücher. Bei der Reinigung ist es besonders wichtig, dass Sie auf die Kanten der Folien Rücksicht nehmen.

Haben Sie einen Wintergarten, Büroräume oder Schaufenster, wo eine Hitzeschutzfolie von Vorteil sein könnte?

Lichtdurchflutete Immobilien sind nicht erst in der modernen Architektur beliebt geworden. Schon lange bauen wir Wohnhäuser mit großen Fenstern, nutzen Dachflächenfenster, lieben Wintergärten und verbauen große Glasflächen im Treppenbereich oder Wohn- bzw. Esszimmer. Hier wird der Einbau einer Sonnenschutzfolie in vielen Fällen von Vorteil sein. Aber auch in der trendigen Dachterrassenwohnung ist eine Sonnenschutzfolie oder eine Spiegelglasfolie trotz hochwertiger Gläser ein gern gesehener zusätzlicher Sonnenschutz.

Auch am Arbeitsplatz ist sie einen guten Gedanken wert, da hier bei großen Fensterscheiben nicht nur die Sonne wärmt. Oft ist es im Office schon allein durch die Technik warm genug. Hier empfehlen wir, auch zur Unterstützung bereits installierter Klimageräte, gerne einen zusätzlichen Hitzeschutz. Fensterfolien bieten Ihnen wirksamen Hitzeschutz, richtig dosierte Lichtverhältnisse und hilfreichen Schutz vor schädlichen UV-A- und UV-B-Strahlungen.